Weiterbildung
Digitale Medien

Du machst irgendwas mit Medien? Dann mach’s doch richtig! Präzise Darstellungen von Produkt- und Architekturwelten helfen sowohl den Konsumenten als auch der Wirtschaft, besser ans Ziel zu kommen. Derzeit steigt abseits der Unterhaltungsindustrie die Nachfrage nach „3D-Artists“. Die Erstellung von 3D-Inhalten wird dir völlig neue Wege und Perspektiven in deiner Branche eröffnen. Unsere Weiterbildung im Bereich Medien richtet sich unter anderem an Personen aus den Bereichen der Mediengestaltung, des Designs, aus dem Filmbereich oder der Animation, ebenso wie an Architekten, Bauzeichner oder Fotografen. Alle Unterrichte und Workshops bieten spezialisiertes Wissen und praktische Fähigkeiten in ihren jeweiligen Bereichen.

Kursdauer

12 Wochen pro Maßnahme /
540 UE je Maßnahme / 1 UE = 45 Min.

Finanzierung

privat oder über Agentur f. Arbeit (AZAV, Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz, Qualifizierungsgeld).

Kurssprache

Unsere Kurse finden auf Deutsch statt. *Gastvorlesungen ggf. auf Englisch.

Hardware & Software

Wir stellen Dir benötigte Software
und geeignete Hardware.

Online-Maßnahme

Remote-Unterricht
Kurszeiten zwischen 8:00 & 17:00 Uhr.

Abschluss

Für die erfolgreiche Teilnahme
erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung.

Kursstart am 2. Juli 2024
Countdown bis zum Anmeldeschluss am 21.6.2024

Tage
Stunden
Minuten

Produktvisualisierung

Bei unserer Weiterbildung für Digitale Medien und 3D liegt der Fokus auf der Medientechnik, der Gestaltungs- und Designlehre sowie dem sicheren Umgang mit den wichtigsten Softwarepaketen der 3D-Industrie. Du erschaffst in der Weiterbildung komplexe 3D-Objekte oder kreierst aus Gebäudeplänen lebensechte Bilder, interaktive Rundgänge, Videos oder Animationen – von Immobilien bis hin zu abstrakten Welten für die Gaming-Industrie.

3D in der
Werbung

Automobile, Mode- oder Alltagsprodukte lassen sich in 3D so detailreich animieren, darstellen und begutachten wie im echten Leben. Das hilft Verbrauchern bei ihrer Kaufentscheidung. Die Einsatzgebiete reichen von der Visualisierung von Gebrauchsgegenständen bis hin zu Automobilen oder Lebensmitteln sowie der Animation und Visualisierung von komplexen Prozessen.

Kopfhoerer Visualisierung
Visualisierung von Absolventin Lorenza Schöck

Architektur-Visualisierung

Auch andere kommerzielle Projekte sind auf Investoren angewiesen, und oft kommen Zahlen vor der Vorstellungskraft. Gerade im Neubau werden Wohnungen und Häuser verkauft, bevor sie überhaupt gebaut sind. Architekturvisualisierungen sind Darstellungen höchster Qualität, von denen Architekturbüros ebenso profitieren können wie die Baubranche oder Möbelindustrie. ‚Archviz‘ läuft der Fotografie zunehmend den Rang ab.

Kursplan

Autodesk Maya

Medientechnik

CAD-Datenaufbereitung

Designlehre

Animation

Adobe Substance 3D Painter

Chaos Group Vray

Unreal Engine

Unreal Engine für ArchViz

Videoschnitt & Compositing

Hard Surface Modeling

Blender Workshop

CLO3D Workshop

3D-Scan

Regelmäßige Firmenvorträge

3D Akademie Stuttgart

Durch individuelle Betreuung und praxisnahe Trainingseinheiten im Bereich 3D und digitale Medien statten wir dich bestens für die Zukunft aus. Unsere Kurse können deutschlandweit remote besucht werden. Das Beste dabei: Unsere Weiterbildungen sind zu 100% förderfähig durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter über einen Bildungsgutschein.

Häufige Fragen

In dieser Maßnahme legen wir den Grundstein für die Weiterbildung im Bereich Digital Media. Die Teilnehmenden werden mit grundlegenden Konzepten und Werkzeugen vertraut gemacht, um dreidimensionale Medieninhalte zu erstellen und zu visualisieren. Die Weiterbildung beinhaltet den Einsatz spezialisierter Software zur Entwicklung praktischer Fähigkeiten in der digitalen Medienproduktion.

  • Autodesk Maya: 3D-Modellierung, Texturierung, Animation, 
    Retopologie, Arnold Render-Engine. 
  • CAD-Datenaufbereitung: Bearbeitung und Konvertierung von CAD-Daten sowie Grundlagen der CAD-Modellierung und -Optimierung.
  • Medientechnik: Einführung in visuelle Effekte (VFX) und Compositing, einschließlich visueller Wahrnehmung, Farbräumen und Bildkomprimierung.
  • Animation: Grundlagen der 3D-Animation, inklusive Animationsprinzipien, -Tools, Weight-Painting und Rigging.
  • Designlehre: Theoretische Einführung in Grundlagen der Gestaltung, visuelle Wahrnehmung, Farbtheorie und Designprinzipien.
  • IT-Schulung: EDV-Kenntnisse und Softwareeinführung.

In dieser Maßnahme wird vertieftes Wissen im Bereich Digital Media vermittelt. Teilnehmende werden mit fortgeschrittenen Konzepten und Werkzeugen des 3D-Design vertraut gemacht, um relevante, dreidimensionale Medieninhalte zu erstellen und zu visualisieren.

  • Adobe Substance 3D Painter: 3D-Texturen und Materialien für fortgeschrittene Projekte.
  • Rendering mit V-Ray: Übersicht über die Rendering-Erstellung in Vray und die Optimierung von Licht und Materialien.
  • Unreal Engine Grundkurs: Einführung in die Erstellung realistischer 3D-Welten und interaktiver Anwendungen.
  • Cinematics in Unreal Engine: Spezialisierte Schulung für die Nutzung der Unreal Engine für Bewegtbild.
  • Videoschnitt und Compositing: Einführung in digitale Videobearbeitung und Effekterstellung.
  • Hard Surface Modeling: Fortgeschrittene Techniken der detaillierten 3D-Objekterstellung.
  • Blender Workshop: Einführung in die weitverbreitete, 3D-Software Blender.
  • 3D-Scan Workshop: Auseinandersetzung mit 3D-Scantechnologie und -Projekten.
  • CLO 3D Workshop: Einführung in die 3D-Mode-Design-Software.
  • Vortragsreihe: Einblicke in innovative Unternehmen und Entwicklungen im 3D-Bereich.

Die Teilnehmer fallen in folgende Kategorien:

  • Neu- und Quereinsteiger
  • Arbeitssuchende
  • Berufsrückkehrende
  • Ältere Arbeitssuchende
  • Von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen mit Migrationshintergrund

Unsere Weiterbildung eignet sich für Medien-Anfänger wie auch für Medienprofis mit Vorerfahrung. Berufe mit einer besonderen Eignung für die Weiterbildungsmaßnahme sind zum Beispiel:

  • Assistent/in - Informatik (Medieninformatik)
  • Assistent/in - Medientechnik
  • Assistent/in - Produktdesign
  • Assistent/in - Maschinenbautechnik
  • Technische/r Assistent/in - Bautechnik
  • Fachpraktiker/in für technisches Zeichnen
  • Designer/in - Grafik
  • Designer/in - Kommunikationsdesign
  • Designer/in - Medien
  • Foto- und medientechnische/r Assistent/in
  • Mediengestalter/in - Bild und Ton
  • Mediengestalter/in Digital und Print
  • Medienkaufmann/-frau Digital und Print
  • Medientechnologe/-technologin Druck
  • Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung
  • Medientechnologe/-technologin Siebdruck
  • Fotograf/in
  • Fotodesigner/innen
  • Technischer Produktionsdesigner/-in
  • Mediendesigner/-in
  • Grafikdesigner/-in
  • Gamedesigner/-in
  • Kommunikationsdesigner/-in
  • Webdesigner/-in
  • Bauzeichner/in
  • Architekt/-in
  • Ingenieur/in
  • Konstrukteur/in
  • Technische Zeichner/in

Wir bieten 2 verschiedene Maßnahmen zur Weiterbildung an, die jeweils mit Softwaren wie z.B. Autodesk Maya und Adobe Substance 3D Painter oder Unreal Engine arbeiten und aufeinander aufbauen können. Je nach Vorbildung (z.B. Studium) kann auch ein Zwischeneinstieg erfolgen. Jede Maßnahme hat einen Umfang von 3 Monaten mit je 540 Unterrichtseinheiten (UE) bzw. 45 UE die Woche und mind. 9 UE pro Tag. Unterrichtseinheiten teilen sich in in fachtheoretischen und fachpraktischen Unterricht auf.

Maximal mögliche Gruppengröße: 8 Teilnehmer.

Ja, wir haben bereits gute Erfahrungen mit einem dualen Ansatz gemacht. Übung macht bekanntlich den Meister - Wer engagiert und mit Interesse bei der Sache ist, kann die Weiterbildung neben dem Hauptberuf besuchen und erfolgreich abschließen; Dies gilt für Selbstständige ebenso wie für Angestellte. Kernunterrichte finden zwischen 8:00 und 17:00 statt. Unser Portfolio-Kurs kann bei Bedarf auch an die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst werden.

Private Finanzierung

Als privater Bildungsträger finanzieren wir uns selbst und erhalten keine staatliche Unterstützung. Dies erlaubt es uns, Angebote und Weiterbildungsmaßnahmen zu gestalten, die inhaltlich immer aktuell sind und die Bedürfnisse der modernen Teilnehmenden abdecken. Unser Bildungsangebot kann so auch an die individuelle Lebenssituation der Teilnehmenden angepasst werden. Für dein individuelles Angebot setze dich einfach mit uns in Verbindung, schildere deine aktuelle Lebenssituation sowie deine Ziele und erhalte ein unverbindliches und passgenaues Bildungsangebot. Alternativ vereinbare einen umfassenden und unverbindlichen Beratungstermin über unseren Link.

 

Alternative & staatliche Finanzierungsmöglichkeiten

Wenn du dir Gedanken machst, wie du die Kosten für deine Weiterbildung stemmen kannst, gibt es in Deutschland viele Möglichkeiten, finanzielle Unterstützung für verschiedene Bildungsprogramme zu erhalten. Hier bekommst du einen schnellen Überblick über verschiedene Förder- und Finanzierungsprogramme, die dir helfen können, deine Weiterbildung an der 3D Akademie zu finanzieren. Es gibt Bildungsgutscheine, das Aufstiegs-BAföG und sogar die Möglichkeit, die Kosten steuerlich abzusetzen. Vielleicht ist ja eine dieser Optionen die Richtige für dich. Es lohnt sich auf jeden Fall, genauer hinzusehen und die entsprechenden Stellen zu kontaktieren.

 

Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder Jobcenter (AZAV)

Wenn du arbeitslos bist, von Arbeitslosigkeit bedroht bist oder dich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln möchtest, gibt es gute Möglichkeiten, finanzielle Unterstützung für deine Weiterbildung an der 3D Akademie zu bekommen. Sogar wenn du bereits einen Job hast, können die Kosten für deine Weiterbildung unter bestimmten Bedingungen übernommen werden. Ein Bildungsgutschein, der nur für ein bestimmtes Weiterbildungsziel gilt, hat ein Verfallsdatum! Achte also darauf, dass die Weiterbildung begonnen wird, bevor der Gutschein verfällt. Besuche das Arbeitsamt oder Jobcenter, um dich beraten zu lassen. Weitere Informationen findest du in der offiziellen Informationsbroschüre der Agentur für Arbeit unter diesem Link.

 

Qualifizierungschancengesetz für Arbeitnehmer

Das ab Januar 2019 geltende Qualifizierungschancengesetz wurde 2022 erweitert, um staatliche Unterstützung für die Weiterbildung von Mitarbeitern zu ermöglichen. Die Bundesagentur für Arbeit erstattet Kleinunternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitern die gesamten Weiterbildungskosten und 75% der Lohnfortzahlungskosten bei Freistellung. Für Unternehmen mit bis zu 249 Mitarbeitern werden 50% der Kosten übernommen, bis zu 2500 Mitarbeitern 25%, und größere Unternehmen erhalten 15 bis 20% Zuschüsse. Das Gesetz gilt für Voll- und Teilzeitkräfte, unabhängig von der beruflichen Ausrichtung der Weiterbildung, und garantiert Arbeitnehmern einen Beratungsanspruch.

 

Qualifizierungsgeld

Das Qualifizierungsgeld fördert die Weiterbildung von Mitarbeitern im Zuge des Strukturwandels. Es erfordert, dass ein wesentlicher Teil der Belegschaft (20% bei über 250 Beschäftigten, 10% bei weniger) in einer Regelung oder einem Tarifvertrag erfasst ist. Bei kleinen Betrieben reicht eine schriftliche Erklärung. Das Qualifizierungsgeld beträgt 60% der Nettoentgeltdifferenz, bei Beschäftigten mit Kindern 67%. Der Antrag muss spätestens drei Monate vor Beginn gestellt werden, und die Zustimmung der Beschäftigten ist erforderlich.

Nein, wir stellen die benötigte Software und bei Bedarf auch geeignete Hardware für den Zeitraum der Weiterbildung zur Verfügung. Dieses Angebot können wir auch bei einer Remote-Teilnahme anbieten.

Generell führen wir mit allen Interessierten ein Beratungsgespräch durch. Wir legen sehr viel Wert auf Teamfähigkeit und eine gute Motivation. Du kannst einfach ein Beratungsgespräch über unser Online Formular vereinbaren. Kontakt & Beratung

Ja. Unsere Weiterbildungen können deutschlandweit remote besucht werden. Alle nötigen Unterrichtsmaterialien werden online bereitgestellt.

Kontakt

Die 3D Akademie kenne ich durch...

Unsere Weiterbildung
für Medienschaffende.

zertifizierung-azav-01